Online-Dating Profil-Tipps, die wirklich funktionieren

Schauspielerin und Tänzerin Kelechi Okafor hat eine große Online folgenden sprechen über Themen, die schwarzen britischen Frauen gebaut.

Aber vor kurzem hat sie auf Social Media unter Beschuss gewesen, einen weißen Verlobten dafür, dass – die einige ihr Versteck beschuldigt haben.

Vor einiger Zeit dachte ich, warum scheint es, dass die meist prominenten schwarze Aktivisten weibliche scheinen Datierung weißen Männer zu werden? Dann hatte ich einen Moment der Selbstbeobachtung, wo ich dachte, Moment mal, ich bin einer jener Frauen.

Ich sprechen über Rassismus und Sexismus zu beeinflussen schwarze Frauen.

Ich habe eine Online folgenden.

Und ich habe einen weißen Verlobten, die selten in meinem sozialen Medienraum verfügt.

Ich war in Nigeria zog aber nach Süden London geboren, als ich fünf Jahre alt war.

Ich wuchs in einem vorwiegend schwarzen Viertel in Peckham – sie es wenig Lagos nennen.

Es war fast, als ob ich Westafrika nicht verlassen hatte.

Ich sah so viele Menschen, die wie ich in Peckham sahen, waren sie auf der Straße miteinander zu rufen.

Es gab Leute dort meine Mutter mit in Lagos aufgewachsen war.

Die Straßen sahen anders aus.

Die Gebäude sahen anders aus, aber es fühlte sich sehr vertraut.

Ich habe meinen Vater in Lagos verließ mit meiner Mutter zu bewegen in, sondern durch die Zeit, die ich hier bekam sie hatte einen neuen Partner und war schwanger.

Ich wurde in eine Familie zu bewegen, dass ich nicht Teil.

Oft fühlte ich mich wie ein Außenseiter in meinem eigenen Haus.

Ich dachte an meiner Identität von einem sehr jungen Alter.

Wenn habe ich in dieses Land eines der ersten Dinge, die ich erinnere mich mit meiner Mutter Yoruba im Auto spricht.

Mein Stiefvater, der auch Nigerianer war, drehte sich zu mir und sagte: ‚Start Englisch sprechen.

Du bist jetzt in England, du bist kein Bush-Mädchen.

‘ Ich wusste, es war nicht bösartig, aber ich verstand dann, dass er den Wunsch hatte die britische Kultur zu assimilieren.

Ich begann zu denken: ‚Ich fange besser wie ein englisches Mädchen zu sprechen.

‘ Um meine schwarzen Freunde, wenn ich meine Worte ausgesprochen wurde ich gefragt: ‚Warum sprechen Sie wie ein weißes Mädchen?‘ Ich ging in eine Schule mit einer Mischung aus Studenten – Jamaican, ghanaische, weiß britischen – und ich zeichnete sich akademisch und Sport.

Und es würde lachen einige weiße Kinder auf meine Aussprache.

Diese Dinge fingen an, mich zu machen klar, dass ich nicht wie alle anderen auch klang.

Es gab eine Irin, ein informelles Babysitter, der mich von der Schule abholen würde.

Ich würde essen Nutella auf Toast mit ihren Kindern in ihrem Haus, während ich für meine Mutter mich zu kommen, wartete und zu sammeln.

Ich fühlte mich mit ihnen bequem.

Wenn wir auf das Alter der Datierung kam, war meine Anziehungskraft auf die Menschen auf der ethnischen Zugehörigkeit basieren.

Aber es war für einige meiner Freunde.

Wenn ich sagte, dass ich einen weißen Mann nett einige meiner schwarzen Freunde würde gefunden: ‚Ugh! Auf keinen Fall! Igitt!‘ Ich würde denken: ‚Warum ist, dass ihre Reaktion? Wir sind alle in der Schule zusammen.

Wir sind alle in einem Boot sitzen.

‘ Mein erster weißer Freund war, als ich ein Teenager war.

Wir haben nicht über Rasse sprechen.

Ich glaube, das war vor allem, weil wir auf MSN Messenger gesprochen.

Ich lebte online.

Viele meiner Familie aufwachsen, Entwicklung und Ausdruck passiert online.

Es war eine andere Art von Verbindung.

In gewisser Weise eine ehrlichere Form der Kommunikation.

Aber Ausgehen mit einem weißen Mann war eine ganz neue kulturelle Erfahrung.

So unterschiedlich zu meiner Nigerian Erziehung.

Kulturell, meine Heimat war Nigerian, es war nicht Briten.

Während ich die beiden schwarzen und weißen Jungen datiert, konnte ich nicht die Tatsache ignorieren, dass ich mit schwarzen Jungen mehr wohl gefühlt.

Dating sie fühlte sich mehr vertraut.

Es war wie zu Hause.

Wir hatten eine Kurzschrift.

Ich habe nicht zu erklären, was Okra oder ein Wegerich war oder warum sie benötigt werden, aus Respekt, meine Mutter Tantchen zu nennen.

Mit den weißen englischen Männer datiert ich, oft fühlte ich mich sexuell fetischisieren und oft bevormundet.

Mit einem ernsten Freund störte es mir, dass er meine Mutter ‚Christine‘ genannt, auch wenn ich sagte ihm, speziell ihre Tante zu nennen.

Er war nicht respektvoll genug, um diesen Teil meiner Kultur anzupassen.

Der gleiche Typ hat mich oft nach unten.

Einen Tag wird er und ich an einem Teich war, und ich sagte: ‚Oh wow, Blick auf dieser Ente‘ und er drehte sich zu mir und sagte: ‚Das ist eine kanadische Gans.

Ich kann nicht glauben, dass Sie nicht haben gelehrt, dass.

‘ Es war die Art, wie er es sagte.

Es war ein Unterton auf seine Worte.

Eine Überlegenheit.

Das war ein großer Moment für mich.

Ich traf meinen Verlobten online, auf einer Dating-Website.

Auf meinem Profil hatte ich eine Anweisung nicht kontaktieren Sie mich setzen, wenn sie eng war mein Bio gelesen und verstanden meine Leidenschaften und Hobbys.

Er schickte mir eine Nachricht, dass: ‚Würden Sie für einen Kaffee irgendwann gehen?‘ Ich antwortete, sagte: ‚Ich sagte, speziell‚mein Profil lesen und beantworten nur, wenn Sie meine Interessen teilen‘.

‘ Er antwortete: ‚Aber ich habe Ihr Profil gelesen.

Ich mochte es.

Ich möchte Sie für einen Kaffee treffen.

‘ Er sagte mir, wie er Polnisch ist, ist er direkt spricht.

Er wollte woo mich nicht mit einem Krieg und Frieden langen Liebesbrief.

Vom ersten Tag bekommen wir auf.

Ich dachte: ‚Oh, er ist so schön.

‘ Aber es war mehr als das.

Wir könnten so leicht miteinander reden.

Seine Farbe ist nicht Faktor in meine Anziehungskraft.

Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen mit einem weißen polnischen Mann Ausgehen und einem weißen englischen Mann.

Wenn Leute über interracial Beziehungen denken, tun sehr selten sie von der Nuance denken.

Polen hat keine Unabhängigkeit für mehr als hundert Jahre vor 1918.

Historisch gesehen ist es ein Land mit Menschen, die wissen, wie es ist, von Außenstehenden regiert werden.

Nach meiner Erfahrung (sagen und ich Englisch, weil ich keine Erfahrung um Welsh, schottische oder irische Männer gehabt haben) viele der weißen englischen Jungs wusste ich nicht, ihre wahre Geschichte kennen.

Sie wissen nicht, um viel über den transatlantischen Sklavenhandel oder Kolonisation.

Diese Teile der Geschichte sind nicht in weiterführenden Schulen vertieft in.

Wenn sie waren, könnten viele Menschen ein besseres Verständnis der Minderheit Erfahrung.

Aber was ich mit meinen Verlobten gefunden habe, und viele polnisch Leute, die ich durch ihn getroffen habe, ist ein tiefes Verständnis für eine Minderheit zu sein und in diesem Land Vorurteile gegenüber.

Auf diese Weise wir miteinander in Beziehung stehen können.

Mein Partner wuchs unter dem Kommunismus in einer Arbeiterfamilie, und dass anstelle der Knappheit ist etwas, was ich auch beziehen kann.

Er ist ein Wander wie ich.

Er kam hier ein Leben für sich selbst zu bauen.

Ich würde nicht das Niveau der Kompatibilität mit einem weißen englischen Mann hat.

Dies bedeutet nicht, dass ich den Rassismus aus Polen nicht erlebt haben.

Ich war am Strand in Polen, wenn ein Mann mir die polnische Version des N-Wortes genannt.

Zum Glück für mich Ich bin nicht jene Leute Dating, ich bin verabredete diese Person.

Liebe ist nicht farbenblind.

Ich sorge für die Menschen in interracial Beziehungen, die sagen: ‚Ich weiß nicht Farbe sehen.

‘ Denn irgendwann werden Sie es zu kämpfen haben.

Ihre Kinder werden es zu kämpfen haben.

Es hat die anstrengend Ihr Leben und Kultur zu jemandem zu erklären, wer sich nicht gelebt hat.

Es gibt keine Stenografie.

Sie haben oft bestimmte kulturelle Möglichkeiten zu erklären, bevor Sie es genießen können.

Zwischen verschiedenen Rassen Beziehungen sind wegweisend nicht.

Aber zwischen verschiedenen Rassen Paare sind sehr beliebt auf YouTube.

Sie nennen sie ‚wirbeln‘ Paare und sie anhäufen große Anhängerschaft in ihren Tag zu Tag Leben zu dokumentieren.

Aber es ist faul, um zu sagen, dass diese sichtbaren Beziehungen sind im Alleingang den Gobelin unserer Gesellschaft zu verändern.

Ich denke oft sie ein Marketing-Trick sind.

Ich wollte nicht, das zu tun mit mir.

Ich bekomme eine Menge von Trollen online.

Als schwarze Frau, die, schwarze britische Frauen über Themen sprechen zu beeinflussen gewählt ich weiß, dass ich dafür angemeldet.

Aber ich habe nicht melden Sie sich für meine Familie und Freunde unter Beschuss zu sein.

Und ich habe unterschreiben definitiv nicht für meine Beziehungen unter die Lupe genommen werden.

Aber ich muss klar sein, dass ich nicht bin versteckt ihn oder unserer Beziehung.

Und während in gewisser Weise verstehe ich, dass es natürlich ist für die Menschen in anderen Menschen Beziehungen zu interessieren, die Vorwürfe meine weißen Partner zu verstecken – die Luft sprengte, als ich auf der Platte einer amerikanischen YouTube Show erscheinen – ein Fall von misogynoir.

Misogynoir ist misogyny speziell bei schwarzen Frauen, wo Rasse und Geschlecht spielen beide Rollen in Bias ausgerichtet.

Es ist gekommen, um mehr in unserem Lexikon, insbesondere online, vor kurzem, als eine Studie, dass Politiker Diane Abbott allein erhielt fand fast die Hälfte aller missbräuchlichen Tweets zu weiblichen Abgeordneten im Vorfeld unserer letzten allgemeinen Wahlen geschickt.

Die verwendete Sprache war eine Ehe von Sexismus und Rassismus, und es wurde auch von vielen Menschen der Farbe verewigt, die sie als ein leichtes Ziel sahen.

Serena Williams ist auch der Empfänger dieser Art von Missbrauch.

Ich bin mir dessen bewusst Diskurs, der sagt, dass schwarze Frauen, die außerhalb ihrer Rasse Datum so zu tun, weil der internalisierten Selbsthass, dass irgendwie denken, dass sie die Genehmigung eines weißen Mannes macht sie in einer Gesellschaft mehr gilt, dass tut traditionell nicht Amplify schwarze Frauen als wünschenswert.

Andere sagen, dass die Leute Datum außerhalb ihrer Rasse, weil mehr Bildung und beruflichen Erfolg bedeutet, dass Sie Menschen verschiedener Rassen sind um – mehr, als Sie in Little Lagos sein würde.

in, dass es möglicherweise etwas Wahren, aber nicht vollständig sein.

Ich traf meinen Partner online, wie viele Menschen in diesen Tagen tun.

Die digitale Arena hat viel für uns geändert.

In Bezug auf die schwarz Beeinflusser ‚versteckt‘ ihre weißen Freunde, muss ich sagen, dass ich nicht kann und nicht für alle anderen schwarzen Frauen sprechen, genau wie würde ich sie für mich nicht sprechen wollen.

Wir sind keine singuläre.

Unsere Geschichten sind individueller.

Für uns datiere ich einen weißen Mann und ich weiß nicht unser tägliches Leben auf Social Media rein dokumentieren, denn das ist meine Wahl.

Society Standards für das, was für schwarze Frauen akzeptabel sind unmöglich zu erfüllen.

Sie müssen lustig sein.

Und zugänglich.

Und sexuell.

Aber nicht zu sexuell.

Ehrlich.

Aber nicht freimütig.

Und auch Datum, die Leute denken, Sie auf dem Laufenden sollte.

Wie viele Kinder, kamen meine Phantasie lebendig durch die Abenteuer der Comic-Helden und Schurken.

Ich habe gelernt, durch eine enge Zusammenarbeit der Prüfung der dargestellten Eskapaden von Spider-Man, Batman und alle anderen Comic-Geschichten zu lesen ich meine Hände bekommen konnte.

Doch als ein schwarzes Kind, sah diese Zeichen nichts wie mich.

Leave a Reply